Apr 21
  • english
  • german

Ich vertrete ja die Ansicht, dass gute Software nicht zwingend etwas kosten muss und beziehe die Dienste (im Internet) gleich mal mit ein. Ich habe gerade einen Artikel eines großen Blogs gelesen, in dem der Autor seine (andere) Sicht erläutert und auch 3 Beispiele nennt, bei denen er (gerne?) Geld bezahlt. Zu dieser Argumentation und den speziellen Beispielen würde ich gerne noch meine persönliche Meinung hinzufügen: Weiterlesen »

Jan 15

Den Billigflieger easyJet kennt man ja bereits, seine Methoden mit Kunden umzugehen, speziell den Bereich Customer Relations, vielleicht noch nicht. Deswegen hier kurz meine Erfahrungen:

Ich wollte einen Flug für zwei Personen über Pfingsten nach Paris buchen und diesen per Lastschriftverfahren bezahlen. Das Bezahlsystem hatte da scheinbar leider seine Probleme und es kam eine kryptische Fehlermeldung. Darunter stand der Hinweis, ich möge mich doch bitte an jemanden wenden und ihm diese besagte Fehlermeldung zeigen.

Gesagt, getan! Ich machte mich also auf die Suche nach einer Service-Emailadresse um mit easyJet in Kontakt zu treten. Nach etwa 10 Minuten Suche habe ich aufgegeben. Das Einzige was ich gefunden habe, war eine Presse-Emailadresse und eine Telefonnummer für 1 Euro nochwas pro Minute.

Ihr denkt schon wofür ich mich entschieden habe?! 🙂 Genau, hier meine Mail: Weiterlesen »