Mai 09

Wenn man, wie ich, tagtäglich Webseiten baut (ich möchte das oft benutzte Wort „basteln“ nicht verwenden, da es die professionelle Tätigkeit abwertet!), dann muss man sich leider mit den Auswüchsen der Browserlandschaft beschäftigen. Zum einen kann das sehr zeitraubend sein, da man nicht nur alle Browser in den entsprechenden Versionen irgendwie vorrätig haben muss, es kostet ganz nebenbei auch eine ganze Menge Nerven. Weiterlesen »

Jan 16

So was passt inhaltlich nur in die Vergangenheit. Es muss inhaltlich gesehen vor dem Erscheinen von GarageBand gewesen sein und aus der Qualität des Videos zu schließen auch vor erscheinen von iMovie. Meine ganz persönliche Meinung ist allerdings, dass es noch deutlich eher entstanden ist: vor der Entdeckung des „guten Geschmacks“.

Eins muss man den Redmondern allerdings lassen: den Spruch „auch schlechte Promotion ist Promotion“ leben die da voll aus…

Jan 02

Eigentlich braucht man dazu nichts weiter sagen, einfach mal durchlesen und sich dann fragen: „Testen die überhaupt?!“.

Das ist ein sehr bekanntes Zitat in der Softwareentwicklung. Der Chef kommt gerne nach mehreren Wochen harter Arbeit vorbei und hat tatsächlich noch einen (schwerwiegenden) Fehler gefunden. Genau dann braucht der Entwickler als Motivation diesen Satz, jeder Chef kann den schon von Geburt an auswendig und ich muss leider sagen ZU RECHT! wenn ich solche Bugreports lese… Man sollte M$ vielleicht sagen, dass sinnvolle Einsparungen nicht durch Ersetzen der Entwickler durch Praktikanten erreicht werden können. 😉

Dez 03

Ich fand ja ehrlich gesagt die „erste“ Version von Karl Klammer und seinen Freunden schon ziemlich sinnbefreit und eher nervig, aber dieses neue Geschäftsmodell schießt meiner Meinung nach absolut den Vogel ab! Ich liebe Onlineshops dafür, dass mir nicht irgendein nerviger Verkäufer die ganze Zeit eine Klingel ans Knie quatscht, aber offensichtlich gibt es Leute, die genau dieses Gefühl auch ihren Onlinekunden nahebringen möchten. Klar, die paar Megabyte mehr die die Flashfilme groß sind wird sich sicher jeder Onlinekunde gerne runterladen… (Ironie Ende) Weiterlesen »

Apr 15
  • english
  • german

Wenn ich mir aktuelle Entwicklungen in verschiedenen Softwarebereichen so ansehe, dann denke ich schon manchmal über die Rolle von Microsoft in der Zukunft nach. Wenn man sich mal genauer betrachtet, was da in letzter Zeit so verbrochen produziert wurde, dann kann man ganz gut verstehen, warum jetzt Yahoo gekauft werden soll: Weiterlesen »

Feb 21
  • english
  • german

Krass. Da lese ich doch wirklich gerade, dass Microsoft sich in Richtung Open Source bewegt. Dazu kann ich nur gratulieren. Im direkt nächsten Gedanken fiel mir aber gleich ein, dass da jetzt einige andere Hersteller von Software ganz schön in Zugzwang geraten könnten. Ja, auch Apple ist gemeint. Ich bin gespannt wie es sich entwickelt und ob (wenn auch verzögert) eine Kettenreaktion ensteht.