Mai 02

Die Kurzversion: Das MobileCamp Dresden war ein Erfolg! Und nun die Details… 🙂

Wir, die Orgas, haben uns irgendwann im späten Sommer 2008 zum ersten Mal getroffen und die Idee eines BarCamp in Dresden diskutiert. Im Laufe der ganzen Organisation kamen zu den ursprünglichen Orgas einige hinzu, einige sprangen ab. Zum Schluss waren wir immerhin zu zehnt (anderen Interessierten Orgawilligen sei gesagt: 5-10 solltet ihr schon sein, sonst artet es in Stress aus)! Weiterlesen »

Apr 20

Hallo an alle Interessierten und alle Leser meines Blogs. Wie schon mehrfach berichtet, findet kommendes Wochenende das MobileCamp an der Uni statt. Wer die Chance zur Anmeldung noch nicht genutzt hat, kann einen der Restplätze ergattern oder auch Abends zur Party kommen. Die notwendigen Infos findet ihr unter mobilecamp.de oder auf diesem PDF.

Also: ich würde mich freuen euch dort zu treffen!

Feb 27

Die aktuelle Rallye nach Banjul ist gestartet und mein Kumpel Joe fährt mit! Das ganze ist eine Hilfsaktion und findet mittlerweile zwei mal pro Jahr statt. Nährere Infos zur Rallye an sich findet ihr unter http://www.rallye-dresden-dakar-banjul.com. Zum aktuellen Status des Teams „Elb-Elche“ gibt’s sogar eine eigene Webseite, sowie einen Twitter-Account.

Ich finde die Aktion sehr spannend und interessant und wer auch mal Lust bekommt mitzumachen meldet sich einfach mal bei den Orgas. Ansonsten kann natürlich auch gerne für Hilfsorganisationen in Banjul gespendet werden – es kommt an. Garantiert!

Nov 23

Und zwar mehrfach und heftig. Scheinbar hat die Planung unseres MobileCamps in Dresden schon einige außenstehende erreicht die wiederum nicht verifizierte Details (um es gemäßigt auszudrücken) weitergeplappert haben. !. Wenn diese (falschen) Tatsachen dann noch dazu führen, dass potentielle andere Sponsoren abgeschreckt werden, verlagert sich das brodeln in mich hinein. Und dazu kann ich nur sagen: bitte versucht mich nicht zum brodeln zu bringen, denn ihr woll nicht dabei sein, wenn ich explodiere!!!

Für die Zukunft also bitte merken: keine fragwürdigen Fakten einfach weiterplappern wenn man nicht weiß ob sie wirklich stimmen. Und wenn man schon eine Plaudertasche ist, dann bitte dazusagen, dass das noch nichts sicheres ist, sondern dass man es nur gehört hat und es bestenfalls ein Gerücht ist. Falls ich jetzt jemanden auf die Füße getreten bin SORRY, aber es ärgert mich einfach, wenn meine Organisationsbemühungen durch solche Aktionen zu Nichte gemacht werden.

Okt 09

… des Barcamp Berlin 3. Anfangs waren dort „nur“ 350 Plätze vorgesehen, die wurden aber in 2 Schritten um jeweils 100 Plätze erweitert. Bei der 2. Erweiterung bin ich auch von Warteliste mit nach oben gerutscht, sodass ich also jetzt doch noch hinfahren kann am nächsten Samstag. Vielleicht trifft man sich ja da 🙂

Ich freue mich schon auf die Erfahrung und möchte ganz viele Eindrücke sammeln, damit ich bei der Organisation des Barcamp Dresden auch Erfahrungen eines großen Barcamp einfließen lassen kann. (Hatte ja schon ganz unkonkret angedeutet, dass Anfang 2009 noch was größeres mit meiner Beteiligung steigt)

Ich hoffe, dass zu unserem Barcamp auch eine ähnlich große Menge an Leuten Interesse zeigt. Nähere Infos werden bekannt gegeben, sobald wir handfeste Infos haben, aber der Termin ist Ende Januar, Anfang Februar 2009. Also haltet Euch die Wochenenden auf jeden Fall erstmal frei, bis der genaue Termin sicher feststeht…

Ihr dürft Euch aber natürlich schon auf der Mixxt-Seite anmelden falls Ihr Interesse habt! Würde mich freuen, dort einige bekannte Gesichter wieder zu finden.