Apr 14

Während den T3DD12 in München war es ein ziemlicher K(r)ampf ein TYPO3v5 bzw. ein FLOW3 zum laufen zu bekommen, weshalb ich hier noch mal kurz die Stolpersteine nennen möchte die mir im Weg lagen und auf die entsprechenden Lösungen dafür. 🙂

Task #1: Installation aus dem git-Paket

Unter der URL http://git.typo3.org/Sites/Flow3Org.git kann man zwar alle Files sehen, ich konnte von dort aber nicht direkt clonen. Wie man im Wiki erfährt, kann man sich mit einem SSH-Zugang einloggen, wofür man einen Key benötigt. Wenn man den git.Pfad nun so anpasst wie dort beschrieben (ssh://<username>@git.typo3.org:29418/Sites/Flow3Org.git), dann kann man auch ohne Probleme clonen.

Ich habe bei mir MAMP installiert, was mir MySQL, PHP und Apache liefert. Wenn ich nun die heruntergeladene Seite im Apache öffne, dann kommt im Frontend die Meldung „No Page Found“, während das Backend mir einen 404 ausspuckt. Weiterlesen »

Mai 27

Anfang 2007 habe ich schon einen kleinen Artikel zum Thema Arbeiten mit OSX geschrieben. Da nun wieder fast eineinhalb Jahr ins Land gegangen sind, möchte ich die Gelegenheit nutzen und gerade die Entwicklerseite noch etwas besser beleuchten um vielleicht den wechselwilligen da draußen eine kleine Entscheidungshilfe zu geben.

Während meiner täglichen Arbeit (auf einem Windows-Rechner) benutze ich eine Menge Tools die ich natürlich auch beim Entwickeln „zu Hause“ brauche. Dazu gehören oft kleine Dinge wie ein VPN-Client der mit OpenVPN Config-Files funktioniert, ein Texteditor der es mit Notepad++ (WIN-Tool) aufnehmen kann und ein WinSCP-Pendant. Nun aber der Reihe nach! Weiterlesen »

Mai 04

Seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass Time Machine sich immer wenn ich ein neues Backup machen will nach etwa 55MB aufhängt und nichts mehr tut. Es kommt kein Fehler und stoppen kann ich das Backup auch nicht mehr – es sei denn, ich trenne die externe Festplatte ab. Alles in allem ziemlich nervig, obwohl es mich die ersten Male nicht gestört hat. Heute bin ich der Sache nun auf den Grund gegangen und habe zahllose Foreneinträge gelesen und schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Da stand dann sowas wie Festplattencheck, kaputte Sektoren, neue Platte einbauen und andere Horrormärchen.

Nachdem ich im Festplatten-Dienstprogramm auf den Button Zugriffsrechte überprüfen geklickt hatte und nach etwa 5 Minuten noch nichts passiert war (außer dem „Bitte warten“-Screen), habe ich es mir noch einmal anders überlegt und die Sache wieder abgebrochen. Dann dachte ich kurz an meine letzten Probleme mit OSX und wie ich sie behoben hatte: Neustart! Bingo! Klingt komisch, ist aber so: ein einfacher Neustart hat (ich könnte jetzt Öl ins Betriebssystem-Flamewar-Feuer gießen indem ich hinzufüge: „wie immer“) das Problem gelöst und das Backup läuft wie gewohnt in wenigen Minuten durch.

Think different … 🙂

Jun 10
  • english
  • german

…hab ich nen Mac. Wenn ich so die Nachrichten lese, dann wird einem ja richtig Angst und Bange was es da draußen schon für Profi-Tools gibt um ahnungslose PC-Nutzer auszuspähen oder zu beklauen. So in etwa stelle ich mir auch den Bundestrojaner vor. Da frage ich mich dann nur, obs den auch für OSX und Linux geben wird. Wenn nein, würde ich mal einen rasanten Anstieg der Benutzer eben jener Betriebssysteme innerhalb kürzester Zeit vermuten 🙂

Apr 15
  • english
  • german

Wenn ich mir aktuelle Entwicklungen in verschiedenen Softwarebereichen so ansehe, dann denke ich schon manchmal über die Rolle von Microsoft in der Zukunft nach. Wenn man sich mal genauer betrachtet, was da in letzter Zeit so verbrochen produziert wurde, dann kann man ganz gut verstehen, warum jetzt Yahoo gekauft werden soll: Weiterlesen »

Feb 11
  • english
  • german

Ich benutze gerade Symfony für die Entwicklung einer kleinen Web-Community. Da ich auf meinem Rechner MAMP laufen habe, wollte ich nun nach der Installations-Anleitung von Symfony einen virtuellen Host einrichten und habe dafür die httpd.conf-Datei im MAMP-Verzeichnis editiert. Dummerweise habe ich über das eigentliche MAMP-Control meinen Pfad zum Document Root verändert, damit er auf /Users/Grundi/Sites zeigt. Diese Abweichung vom Originalzustand scheint MAMP zu bewegen, bei jedem Serverstart die httpd.conf neu zu schreiben – ohne meine Änderungen natürlich.

Im Symfony hatte ich dann natürlich das Problem, dass alle Dateien die in der Bibliothek von Symfony liegen (web/sf/…), nicht geladen werden. Da ich auch AJAX verwende und dafür Prototype verfügbar sein muss, funktionierte meine ganze Anwendung nicht mehr. Weiterlesen »

Jan 28

Ich habe gerade entdeckt, dass in Apple’s „Numbers“, der schöneren Alternative zu Excel, ein kleiner Spaß eingebaut ist. Wenn man das Info-Fenster öffnet, dann kann man in dessen oberen Bereich zwischen verschiedenen „Tabs“ wählen: Seitenoptionen, Diagrammoptionen, Zahlenformat und andere. Das lustige daran, ist eins der Symbole:

werzeugleiste_numbers.png

Wer’s nicht kennt, dem empfehle ich den Artikel bei Wikipedia oder gleich das Buch :-).

Jan 07

Ich bin vor etwas über einem Jahr von Windows zu Mac OSX gewechselt und möchte hier ein kleines Resumee ziehen um anderen bei Ihrer Entscheidung einige Tipps zu geben. Für manche ist der Windows-Rechner ja sicher doch das Richtige weil sie sich daran gewöhnt haben.

Ich bin kein Grafiker und mache auch nichts mit Musik oder etwas anderes kreatives – trotzdem verwende ich einen Mac. Der hat meiner Meinung nach nämlich einige Vorteile für mich persönlich und für meine Arbeit. Hier also ein paar Sachen die man wissen sollte, wenn man Umsteiger ist oder wenn man generell mit einem Mac anfängt. Weiterlesen »