Okt 19

Although I did not expect it at the beginning of this project, I have to admin that this idea and especially this website failed. eSteak.net will go offline in February 2011 and will never come back. Fortunately there is a better alternative that you can use to do what esteak.net was also meant for: sharing your MooTools code.

As this domain costs me money and I did not see any growth on the platform, I will longer longer keep this thing alive. I had a great time building it and dealing with Symfony. I have learned a lot and I am sure the next project will be better because of the things I’ve seen and experienced with this baby.

The last upload and also the last user registration has been quite some time in the past, so I think no one of you will really miss this website. Bye bye!

Jul 28
  • english
  • german

Da sehe ich doch heute gleich zwei größere Artikel über MooTools, Plugins, Tutorials und so weiter, und dann finde ich bei keinem einen Link zu meiner Seite. Wirklich schade, ich würde mir etwas mehr Interesse wünschen. Zumal in beiden Posts erwähnt wird, dass es gegenüber jquery ein klarer Nachteil ist kein einheitliches Plugin-Verzeichnis zu haben. Aber scheinbar möchten die MooTools-„Macher“ nicht, dass jemand esteak benutzt – anders kann ich mir das Fehlen jeglichen Verweises jedenfalls nicht erklären.

Aug 11
  • english
  • german

Ich versteh’s einfach nicht! Da müht man sich ab und programmiert etwas, was einer Community fehlt und bekommt dafür fast keine Beachtung. Trotzdem laden jede Menge Leute Scripts von eSteak.net herunter – 6000 Zugriffe pro Monat.

Nach diesem doch etwas ernüchternden Fazit meiner Bestrebungen etwas zur MooTools-Community beizutragen, muss ich dann auch noch sowas lesen. Sorry, aber dafür fehlt mir dann doch einfach das Verständnis. Ich denke, ich werde die Seite in naher Zukunft lieber für andere Frameworks öffnen, denn die Bereitschaft der MooTools-Community eine fertige Seite anzunehmen ist gleich Null. Vielleicht ist das bei den anderen Entwicklern ja nicht so krass…

Jul 01
  • english
  • german

Ich habe es endlich geschafft, mal weiter an eSteak zu bauen und es sind nützliche Features dazugekommen. Zum einen gibt es jetzt die Möglichkeit mehrere MooTools-Versionen zu benutzen (ich habe die aktuelle Version 1.2 hochgeladen) und theoretisch sogar andere modular aufgebaute JS-Frameworks. Zum anderen habe ich Kompressions-Methoden zum Download hinzugefügt, speziell YUI und JSMin.

Wenn man nun ein neues Plugin hochladen möchte, dann muss man eine Framework-Version wählen. Möchte man dann noch Abhängigkeiten hinzufügen, dann zeigt das Autocomplete natürlich nur noch die passenden für die gewählte Framework-Version an, schlau nicht wahr?! Außerdem passt die Seite von ganz alleine darauf auf, dass im Download-Korb nicht verschiedene Versionen gemixt werden können.

Zur besseren Übersicht habe ich die „alten“ Core-Plugins umbenannt und ein „_1-11“ an den Namen gehängt. Ich hoffe diese Änderungen sorgen für weiteren Zuspruch der Seite. 🙂

Mai 23
  • english
  • german

Damit auch mal wieder was passiert, habe ich bei eSteak einige kleine neue Sachen eingebaut:

  • Es ist jetzt möglich für jedes Plugin eine Feed-URL anzugeben (wie vorgeschlagen). In der Detailansicht des Plugin wird dann ein Feedicon mit Link eingeblendet wenn einer eingegeben wurde
  • Für jedes Plugin kann man jetzt aus einer Liste verschiedener Softwarelizenzen wählen. Diese Informationen werden dann später beim gepackten Download berücksichtigt und, neben den Autoren-Namen, mit in das Downloadfile geschrieben. (den gepackten Download wird es sehr bald geben)
  • Außerdem werden in der Detailansicht noch die Plugins angezeigt, die das gewählte als Voraussetzung haben
    Neue Infos ion der Detailansicht

Ich hoffe in der nächsten Zeit gleich die nächsten Dinge nachschieben zu können. Dazu gehören die Komprimierung des Download sowie die Fähigkeit des Systems verschiedene MooTools-Versionen zu unterscheiden. Also: dranbleiben!

Mrz 27
  • english
  • german

Ich habe einige neue Features integriert und Bugs gefixt:

  • Man kann nun als Nutzer eine Paypal-Spendenadresse angeben und es wird ein Spenden-Link auf der Profilseite angezeigt wenn man schon etwas auf der Plattform getan hat
  • Die Dateigröße der ungepackten Dateien wird nun auf der Plugin-Detailseite und im Download-Korb angezeigt
  • Beim editieren des Profils gab es einige Bugs, die sind jetzt Geschichte
  • ein bißchen SEO für die Detailseiten

Ich hoffe diese Verbesserungen sind nützlich 🙂

Mrz 17
  • english
  • german

Mein Freund, der Hermi, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass beim Angeben der Abhängigkeiten auf eSteak.net nicht jeder die indirekten Abhängigkeiten kennt und deswegen evtl zu viel oder zu wenige angibt. Um dem vorzubeugen, habe ich nun folgendes Feature integriert:

autocomplete.gif

Weiterlesen »

Mrz 10
  • english
  • german

Nachdem ich 2 Tage gegen Apache und PHP auf dem Webserver gekämpft (und es schließlich neu kompiliert) habe, ist meine Seite nun endlich online. Ich hoffe sie erfüllt ihren Zweck und ich freue mich über alle Kommentare.

http://www.esteak.net