Jan 17

Wer gerne JavaScript-Spielereien in seine Webseite einbaut, dem ist vielleicht auch schonmal folgender Fehler im IE6 gekommen:

Url eingeben + Enter => Popup:

Die Seite sowieso (URL) konnte nicht geöffnet werden!
Vorgang abgebrochen.

Ich habe jedenfalls diesen Fehler bekommen und einen interessanten Blog-Eintrag dazu gefunden. Aus den Kommentaren dort wird allerdings schon ersichtlich, dass das noch nicht der Grund gewesen sein kann. Wie einer der Kommentatoren bereits vermutete, liegt es nicht allein am SWFObject, sondern vielmehr an der Kombination mit einem anderen JavaScript – in meinem Fall die Slimbox.

Des Rätsels Lösung ist allerdings, wie im Blog beschrieben, sehr einfach. Es muss nur defer=“defer“ in das Script-Tag das SWFObject-Aufrufs geschrieben werden und schon gehts auch im dümmsten Browser der Welt IE6.