Nov 14

Da predigen die Deppen den ganzen Tag was von Sicherheit und tollen Konzepten und speichern dann die Passwörter im Klartext.

Das passt ein bisschen zu meinem Post von gestern

DANKE nochmal, liebes TYPO3(.org)-Team.

Hätte man sich vielleicht mal an die eigene Nase fassen sollen bevor man sich die Zeit nimmt und fremde Extension prüft!

(Jaja, überspitzt, blabla, keine Ahnung blabla, komplexe Strukturen blabla – mich nervt es nur einfach grad)

Eine Antwort zu “Na toll…”

  1. Martin sagt:

    Aber wenn man ehrlich ist, nutzt auch die heutige Standardverschlüsselung MD5 recht wenig. Es ist zwar ein schöner Schutz, aber wenn man die verschlüsselten Passwörter hat, dauert es nicht so lange. Im schlimmsten Fall, reicht ein Blick durchs Wörterbuch, was einige Seiten russischer Kollegen liebens gern übernehmen. Inklusive des Service, den Wert auf jeden Fall rauszufinden, der da verschlüsselt ist.

Einen Kommentar schreiben