Jul 01
  • english
  • german

Ich habe es endlich geschafft, mal weiter an eSteak zu bauen und es sind nützliche Features dazugekommen. Zum einen gibt es jetzt die Möglichkeit mehrere MooTools-Versionen zu benutzen (ich habe die aktuelle Version 1.2 hochgeladen) und theoretisch sogar andere modular aufgebaute JS-Frameworks. Zum anderen habe ich Kompressions-Methoden zum Download hinzugefügt, speziell YUI und JSMin.

Wenn man nun ein neues Plugin hochladen möchte, dann muss man eine Framework-Version wählen. Möchte man dann noch Abhängigkeiten hinzufügen, dann zeigt das Autocomplete natürlich nur noch die passenden für die gewählte Framework-Version an, schlau nicht wahr?! Außerdem passt die Seite von ganz alleine darauf auf, dass im Download-Korb nicht verschiedene Versionen gemixt werden können.

Zur besseren Übersicht habe ich die „alten“ Core-Plugins umbenannt und ein „_1-11“ an den Namen gehängt. Ich hoffe diese Änderungen sorgen für weiteren Zuspruch der Seite. 🙂

Einen Kommentar schreiben