Jun 27

Ja, richtig gelesen, heute hat eine sehr wichtige und Weltbekannte Person den letzten Arbeitstag in einem sehr bekannten Unternehmen angetreten. Nein, nicht ich (klar, ich hätte gemeint sein können), sondern Bill Gates. Ich hoffe er wurde nett verabschiedet. Immerhin hat er ja schließlich eine ganze (Computer-)Generation mitgeprägt.

Ich möchte nebenbei erwähnen, dass auch ich heute meinen letzten Arbeitstag bei meiner derzeitigen Firma hinter mich gebracht habe. Den Rest meiner Anstellungszeit habe ich Urlaub und schließlich meine letzte Prüfung auf die ich mich entsprechend vorbereiten werde.

Für mich ist die Zeit der Ausbildung damit (fast) zu Ende und ich sehe voller Zuversicht auf meinen zukünftigen Werdegang in einer neuen Firma. Neue Aufgaben und Herausforderungen werde ich bekommen und hoffentlich ähnlich nette Kollegen wie bisher. Ich kann nur sagen ich freue mich auf das was vor mir liegt und bin stolz auf das Geleistete und Gelernte.

Trotzdem habe ich auch ein weinendes Auge, denn ich werde einige Menschen, die ich in dreieinhalb Jahren sehr lieb gewonnen habe, nun nicht mehr so häufig sehen. Trotzdem wird sich der Kontakt hoffentlich erhalten und wir uns nicht aus den Augen verlieren. Es war eine schöne Zeit!

Einen Kommentar schreiben