Feb 25
  • english
  • german

Nach eingehender Studie des Problems von letztem Donnerstag, habe ich endlich eine Lösung gefunden. Ich habe mir das SVN Repository genauer angeschaut und einen Branch gefunden (der nirgendwo beschrieben ist). Man muss nur den Pfad http://svn.symfony-project.com/plugins/sfPHPUnitPlugin/branches/1.0/ als svn:external mit dem Namen sfPHPUnitPlugin zum plugin-Ordner des Symfony-Projektes hinzufügen und dann einmal updaten. Wenn man danach symfony -T auf der Konsole eingibt, erscheinen auch die neuen Kommandos.

Hurra! Aber halt: es geht immer noch nicht! Es scheint noch einen Fehler in der Datei sfPHPUnitTestPrinterTap.php im lib-Ordner des Plugins zu geben. In Zeile 159 muss es statt „$suite->testCount()“ einfach „$suite->count()“ heißen und dann gehts auch. Unglaublich aber wahr. Nach ewigem rumprobieren hab ichs doch noch geschafft – Symfony läuft mit PHPUnit. Gott sei dank.

2 Antworten zu “Testing mit Symfony UPDATE”

  1. Kay sagt:

    Hallo, erstmal danke für den Bugfix, aber solltest wenigstens noch anmerken, dass man die Funktion _init_symfony() (Zeile 221) in der sfPakePHPUnit in den tasks (sfPHPUnit/data/tasks) noch anpassen muss wenn man nicht „fronend“ als SF_APP verwenden möchte oder vorhanden ist. Aber schon sehr hilfreich obwohl ich die Probleme mit den svn path nicht teile und die Kritik an symfony wegen eines Plugin nicht nachvollziehen kann.

  2. Grundi sagt:

    Hi Kay.

    Danke für den Hinweis. Das Problem mit dem Controllernamen ist bei mir gar nicht aufgetreten, meiner heißt zufällig auch frontend 🙂
    Auf gar keinen Fall beurteile ich das ganze Projekt deswegen schlechter. Bei TYPO3 ist das noch viel schlimmer. Ich wollte nur ausdrücken, dass zu meinem 100%ig positiven Eindruck auch ein kleiner Minuspunkt gekommen ist. Nichtsdestotrotz finde ich Symfony richtig klasse und nach ein bißchen rumprobieren gehts ja nun auch. Bugfreie Software ist sowieso Utopie und im Vergleich zu anderen Projekten hat Symfony da meiner Meinung nach noch ziemlich wenige (jedenfalls habe ich sonst noch keine gefunden).

Einen Kommentar schreiben